„Ist schon schön hier, die Stadt“ eine Kosten-Nutzen-Rechnung

Juli 14, 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

Der Blick über die funkelnde Stadt, die  Nase im lauen Lüftchen einer Sommernacht., ein Lächeln auf den Lippen.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Ist schon schön hier, die Stadt“ höre ich ihn zu ihr sagen. Sie sitzen neben mir. „Jap, ist es!“, denke ich und lächle weiter vor mich hin.
Diese heimliche Stille des Festungsplatzes, das schummrige Licht, ich kann das alles einfach so einatmen.
Im Hintergrund spielen die Bands des Horizonte Festivals. Es müssen um die 3000 Besucher hier sein. Aber der Festungsplatz ist nur leicht besucht, von jenen die auch etwas Ruhe genießen wollen.

Nach dem ich für diesen Abend keinerlei Begleitung fand, überlegte ich alleine zu gehen. Nur ist mir heute so gar nicht nach Alleinsein. Aber wer weiß – wen man so trifft, oder es sich schlussendlich anfühlt.
18.00 Uhr wollte ich die Seilbahn hinauf zu Festung betreten, nur kurz noch meinen Auftrag zu Ende bringen.
Der Auftrag ist fertig. 16:00 Uhr, ich kuschle mich ins Bett, habe Lust zu lesen (Social Media boom) . In meinem Köpfchen male ich mir einen Abend allein zu Hause mit Buch, Katzies und feiner Musik, aus. Es fühlt sich nach einer relativ guten Alternative an. Allein allein zu sein ist meist nicht so verzehrend, wie unter Tausenden allein zu sein.
Ich schlafe ein.
19:00 Uhr, ich wache auf.

Kosten-Nutzen-Rechnung:
Seilbahn, Hin-und Zurückticket 8€, Festivalticket 12€ = 20€. Naja, wenn ich um 20 Uhr oben bin, immerhin 4 Stunden.
Ich schlafe ein.
20 Uhr. ich habe keinen Bock auf den x-ten tollen Sommerabend allein zu Hause oder überhaupt darauf ihn drinnen zu verbringen. Die letzte Woche bot sich einfach keine Möglichkeit um mit Freunden raus zu gehen.

Kosten-Nutzen-Rechnug…

ach scheiß drauf. Scheiß Geld, du lebst nur ein Mal!!
Ich springe unter die Dusche im Schnellwaschgang, schmeiß mich in irgendwelche Klamotten, sammle meine Kamera zusammen. Schwinge mich auf mein Fahrrad.
Als ich in der Seilbahn sitze mag es so 21:15 Uhr sein. es spielt keine Rolle mehr, ich bin auf dem Weg in einen Abend nicht zu Hause.

Kosten-Nutzen-Rechnug?
Nö, aber eine kleine Freuung als das Bahnticket nur noch 6€ kostet (Abendtarif ab 18 Uhr) und mir die wirklich süße Verkäuferin einen schönen Abend wünscht, nach dem sie mir auf meine Frage hin erzählt, dass die Bahn bis 1:30 zurück fährt. Also DICH hätte ich gerne mitgenommen!
Ich höre zwei tolle Bands, sehe zwei, drei bekannte Gesichter, knipse ein paar schöne Fotos, hole mir ein Käffchen und einen leckeren Crépes mit Apfelmus und ganz viel Zucker und Zimt, sitze nun am Rande des Festungsplatzes, blicke auf die Stadt, schreibe einen Roman in mein Notizbüchlein und bin glücklich.

Kosten-Nutzen-Rechnug
Es ist scheiß egal, ob du für dein Geld 7 Stunden Vergnügen bekommst, oder „nur“ die letzten 3. Genieße einfach das was ist, dann hast du keine Kosten mehr.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

mein Heimweg gleicht aktuell übrigens einem der vielen Wege in einem Freizeitpark. Eine kleine Behilfbrücke unterhalb der Balduinbrücke, die momentan saniert wird. Ich finds so krass schön!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Werbeanzeigen

Kistenträume

Januar 29, 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Träumende Spaziergänge

Januar 19, 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

 

mein verträumter Diego :))

 

 

 

 

Spaziergang in einem Wildpark bei Sonnenuntergang. Das war so unglaublich, wie feuerrot die Bäume strahlten, richtig märchenhaft war das 🙂

Geknipst

Januar 11, 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

ein schönes Portrait und mein Diego im Karton.

Entstanden bei dem Versuch ein Bewerbungsfoto zu zaubern.

 

 

 

 

 

 

 
In diesem Karton wurde Katzenminze befördert 😉

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan die Kategorie Geknipst auf Zeitrauschen.